FUNKTIONEN

Entdecken die Stärke des maßgeschneiderten Database Publishing

Registrieren und herunterladen

Mit Pagination können Sie in wenigen Sekunden hochwertige und aktuelle PDF- und InDesign-Dokumente erstellen. Jedes Projekt kann auf Ihre spezielle Bedürfnisse zugeschnitten werden, wobei Ihre Kommunikationsrichtlinien gewissenhaft befolgt werden.

Mit Pagination können Sie mithilfe von maßgeschneiderten Layoutregeln perfekte Dokumente erstellen. Sie sparen Zeit, erhöhen die Genauigkeit und auch das komplizierteste Veröffentlichungsprojekt wird einfacher.

Werfen wir einen Blick einige der häufigsten Funktionalitäten von Pagination, angefangen davon, was die Professional Edition umfasst.

Funktionen der Professional Edition

Funktionen der Business Edition

Funktionen der Enterprise Edition

 

Funktionen der Professional Edition

40 Paginierungen (24/7)


Sie können Ihr Dokument bis zu 40-mal (40 PDFs) erstellen. Wenn Sie mehr Paginierungen benötigen, können Sie ein Paket mit 20 Paginierungen für 110 $/Paket – 100 €/Paket – 90 £/Paket kaufen.

 

Vordefinierte Datendatei


Geben Sie Ihre Produktinformationen gemäß der Anleitung im Vorlagenordner in das Tabellendokument (Excel) ein. Wenn Sie Ihr eigenes Tabellendokument (CSV, Excel) verwenden wollen, erhöht sich der Preis um 450 $/Jahr – 400 €/Jahr – 350 £/Jahr.

Bis zu 1000 SKU


Die Datendatei (Excel/CSV) kann bis zu 1000 SKU enthalten (1001 Reihen der Datendatei) Wenn Sie mehr Artikel benötigen, können Sie ein Paketerweiterung mit 1000 zusätzlichen SKU kaufen. Die Kosten dieser Erweiterung erhöhen den Preis um 1100 $/Jahr – 1000 €/Jahr – 900 £/Jahr.

Bis zu 200 Bilder/Elemente


Laden Sie bis zu 200 Bilder in gebräuchlichen Formaten wie JPEG, JPG, TIFF, PNG, und GIF sowie Dateien wie AI, EPS, PSD, INDD, IDML, PDF usw. hoch, um Ihr Dokument automatisch zu erstellen. Wenn Sie mehr Bilder brauchen, können Sie eines unserer Pakete kaufen:

  • 200 Bilder für 330 $/Paket – 300 €/Paket – 260 £/Paket (Sie können bis zu 4 Pakete kaufen)
  • 800 Bilder für 1100 $/Paket – 1000 €/Paket – 880 £/Paket (Sie können nur 1 Paket kaufen)


1 Benutzer


Der Dienst kann von einem (1) Benutzer verwendet werden.

1 Farbwechsel


Sie können die Hauptfarbe der Vorlage ändern.

Dateienausgabe im PDF-Format


Erstellen Sie Ihre Dokumente in zwei PDF-Formaten:

  • Hochwertig und druckfertig (Bilder mit hoher Auflösung – 300 dpi)
  • Leichte Versionen für eine schnelle Webveröffentlichung (Bilder mit niedriger Auflösung – 72 dpi).

Zugriff über Webbrowser


Da Pagination eine Cloud-basierte Lösung ist, benötigen Sie eine Internetverbindung. Sie können sich einfach über Ihren bevorzugten Browser (Chrome, Firefox, Edge/Internet Explorer, Safari, Opera usw.) einloggen.

Kundendienst


Bei jeglichem Problem erreichen Sie den Kundendienst von Pagination unter support@pagination.com. Unser Kundendienst-Team kann zu den folgenden Zeiten auch telefonisch kontaktiert werden:
MO-FR
9:00 – 13:00 MEZ/MESZ
14:00 – 18:00 MEZ/MESZ

Grundlegende Sprachunterstützung


Sie können die Sprache Ihrer Produktinformationen ändern, um Ihr Dokument automatisch in der bevorzugten Sprache zu erstellen.

E-Mail-Benachrichtigungssystem


Pagination bietet ein E-Mail-Benachrichtigungssystem, das Sie über die wichtigsten Ereignisse in Bezug auf das von Ihnen erstellte Dokument informiert. Sie erhalten eine Nachricht, wenn:

  • Der Paginierungsprozess startet.
  • Der Paginierungsprozess beendet ist und die Dokumente zum Download bereitstehen.
  • Wenn während des Paginierungsprozesses Fehler auftreten.

Automatische Umbrüche


Wenn es eine Änderung in einem Tabellendokument gibt, kann diese mit einem automatischen Umbruch assoziiert werden:

  • Produkt-Umbruch bei Ihren bevorzugten Änderungen
    Ein neues Produkt startet, wenn z. B., der Produktname geändert wird.
  • Kategorie- Umbruch bei Kategoriewechsel
    Setzen Sie einen Seitenumbruch, wenn die Kategorie geändert wird.
  • Dokument-Umbruch bei Ihren bevorzugten Umbrüchen (InDesign Book-Funktion)
    Teilen Sie automatisch Ihr Dokument in viele Sektionen (z. B. Kapitel) auf, und erstellen Sie eine InDesign Book-Datei (INDB), um mehr Bearbeitungsflexibilität zu haben.

Magische Tabellen


  • Tabellenkopf (Fortsetzung) und Produktbilder auf einer neuen Seite
    Wenn eine Tabelle nicht auf einer einzelnen Seite beendet wird, wird Pagination die übrigen Tabellendaten auf der nächsten Seite veröffentlichen, wobei der Tabellenkopf und das/die Hauptproduktbild(er) wiederholt werden.
  • Anpassbare Spalten
    Erhöhen Sie die Breite der Spalte auf einen minimal erforderlichen Platz, um Zeilenumbrüche in der Zelle zu vermeiden. Wenn mehr Platz zum Erweitern der Tabelle vorhanden ist, um den Seitenrand auszufüllen, wird der verfügbare Speicherplatz gleichmäßig auf alle Spalten verteilt. Diese bringt Flexibilität bei Spalten, die lange Beschreibungen in der Kopfzeile oder im Hauptteil enthalten.
  • Die Tabellenreihen behalten die Regeln bei
    Stellen Sie ein, dass jede neue Tabelle mit mindestens (Ihrer gewünschten Anzahl von) Reihen beginnt.
  • Dynamische Tabellennachrichten
    Erstellen Sie automatisch maßgeschneiderte Tabellennachrichten für jedes Produkt.

Dynamische Kategorieänderungen


Wenn es eine Kategorieänderung gibt, zeigen Sie die neue Kategorie im Seitentitel oder in der bevorzugten Position. Mit Pagination können Sie das automatisch für die Masterseiten und dynamischen Dateien einstellen. Bei großen Dokumenten ist es für den Leser hilfreich, die im Seitenkopf geschriebenen Kategorien zu überfliegen. Dies gibt auch ein Gefühl von „Brotkrumen“, um den Standort des Dokuments zu verfolgen. Wenn Sie InDesign dies automatisch ausführen lassen, sparen Sie viel Zeit beim Bearbeiten eines Dokuments.

Produktgruppierung


Mit Pagination ist es einfach, Produkte unter Kategorien, Unterkategorien, Produktname, Bild usw. zu gruppieren. Teilen Sie uns die Struktur und Logik Ihres Dokuments mit, und wir werden sie konsequent anwenden.

Mehrfache Paragraph- und Font-Styles (HTML-Tags)


Wenn Sie ein Wort oder einen Satz mit Fettschrift, Kursivschrift oder Aufzählung betonen wollen, können Sie die Textformatierung mit HTML-Tags direkt in Ihrem Datenblatt ändern.

 

Funktionen der Business Edition

Ihre InDesign-Datei


Wir können Ihr bestehendes InDesign-Layout automatisieren.

  • Keine Sorge, wenn Sie kein InDesign-Layout haben! Wir können es nach Ihren Bedürfnissen erstellen.
    EINMALIGER PREIS
    400 $ – 450 € – 350 £ + 5 Stunden von Änderungen inbegriffen
    Spätere Änderungen werden folgendermaßen berechnet:
    40 $/Stunde – 45 €/Stunde – 35 £/Stunde (monatlich abgerechnet).
  • Wenn Sie ein neues Layout erstellen möchten (das sich von Ihrem aktuellen unterscheidet), empfehlen wir Ihnen, einen kurze Anruf mit unseren Layoutmanager zu verabreden, der Sie darüber beraten kann, wie Sie dies am besten tun.
  • Wenn eine Automatisierung nicht möglich ist, schlagen wir Ihnen ein neues Layout vor, um Ihr Dokument vollständig zu automatisieren.

Ihre Datendatei


Sie können Ihre InDesign-Vorlage mit einer immer größeren Auswahl von Unternehmenssoftware (SAP, Magento, Prestashop, Oracle, Salesforce, und mehr) verbinden. Sie können einfach gebräuchliche Datendatei wie Excel, TXT, CSV, SQL oder XML exportieren. Wenn Sie keine Datendatei mit den Produktinformationen haben, können wir Ihnen bei der Erstellung einer solchen helfen.

Bis zu 4000 SKU


Die Datendatei (Excel/CSV) kann bis zu 4000 SKU enthalten (4001 Datenblatt-Reihen).

Bis zu 1000 Bilder/Elemente


Laden Sie bis zu 1000 Bilder in gebräuchlichen Formaten wie JPEG, JPG, TIFF, PNG, und GIF sowie Dateien wie AI, EPS, PSD, INDD, IDML, PDF usw. hoch, um Ihr Dokument automatisch zu erstellen.

Bis zu 3 Benutzer


Der Dienst kann von bis zu drei (3) Benutzern genutzt werden.

Bis zu 20 Felder


Beschreiben Sie Ihre Produkte mit allen benötigten Informationen, wie Kategorie, Gruppe, Merkmale, Preise usw. (bis zu 20 Felder).

Ausgabedateien: PDF/InDesign


Erstellen Sie Ihre Dokumente im PDF- und InDesign-Format:

  • PDF
    • Hochwertig und druckfertig (hochauflösende Bilder – 300 dpi)
    • Leichte Version für eine schnell Webveröffentlichung (niedrigauflösende Bilder – 72dpi)
    • Maßgeschneiderte Farbprofile
  • InDesign
    • INDD
    • IDML
    • Packung mit Links und Schriften

Klassisches Inhaltsverzeichnis


Sie können ein klickbares Inhaltsverzeichnis mit Hyperlinks erstellen, die ein sofortiges Navigieren zu den gewünschten Abschnitten des Dokuments erlauben.

Zusammenführung von Deckblättern


Mit Pagination können Sie Ihre handgefertigten Deckblättern integrieren und perfekte Dokumente erstellen, die immer aktuell und effektiv sind. Mit der InDesign Book-Funktion können Sie Cover und Backcover einfach integrieren, indem Sie sie in die Pagination-Cloud hochladen.

Zugriff über Webbrowser


Da Pagination eine Cloud-basierte Lösung ist, benötigen Sie eine Internetverbindung. Sie können sich einfach über Ihren bevorzugten Browser (Chrome, Firefox, Edge/Internet Explorer, Safari, Opera usw.) einloggen.

Kundendienst


Bei jeglichem Problem erreichen Sie den Kundendienst von Pagination unter support@pagination.com. Unser Kundendienst-Team kann zu den folgenden Zeiten auch telefonisch kontaktiert werden:

MON-FRI
9:00 – 13:00 MEZ/MESZ
14:00 PM – 18:00 MEZ/MESZ

Grundlegende Sprachunterstützung


Sie können die Sprache Ihrer Produktinformationen ändern, um Ihr Dokument automatisch in der bevorzugten Sprache zu erstellen.

1 einfache Produktvorlage


Sie können ein einfaches Produktlayout für Ihre Produkte verwenden.

 

Kapitel/Seitentrennzeichen


Nach Bedarf können wir automatisch ein Seitentrennzeichen (mit einem Kapitelinhaltverzeichnis) oder eine Werbeseite einfügen.

Unbegrenzte Paginierungen


Erstellen Sie Ihre Dokumente täglich, rund um die Uhr, überall, jederzeit und von jedem Gerät aus, ohne Software installieren zu müssen. Sie können folgende erstellen:

  • Unbegrenzte Versionen
    Erstellen und aktualisieren so viele Dokumentversionen, wie Sie wollen
  • Unbegrenzte Seiten
    Keine Begrenzung der Seitenerstellung. Sei es ein großer Katalog oder viele Preislisten, eine Ausgabe oder viele Aktualisierungen: Mit Pagination unterliegen Sie keinen Einschränkungen bei der Erstellung Ihrer Dokumente, und dies bei einem Durchsatz von 40 Seiten pro Minute.

E-Mail Benachrichtigungssystem


Pagination bietet ein E-Mail-Benachrichtigungssystem, das Sie über die wichtigsten Ereignisse in Bezug auf das von Ihnen erstellte Dokument informiert. Sie erhalten eine Nachricht, wenn:

  • Der Paginierungsprozess startet.
  • Der Paginierungsprozess beendet ist und die Dokumente zum Download bereitstehen.
  • Wenn während des Paginierungsprozesses Fehler auftreten.

Dynamische Kategorieänderungen


Wenn es eine Kategorieänderung gibt, zeigen Sie die neue Kategorie im Seitentitel oder in der bevorzugten Position. Mit Pagination können Sie das automatisch für die Masterseiten und dynamischen Dateien einstellen. Bei großen Dokumenten ist es für den Leser hilfreich, die im Seitenkopf geschriebenen Kategorien zu überfliegen. Dies gibt auch ein Gefühl von „Brotkrumen“, um den Standort des Dokuments zu verfolgen. Wenn Sie InDesign dies automatisch ausführen lassen, sparen Sie viel Zeit beim Bearbeiten eines Dokuments.

Produktgruppierung


Mit Pagination ist es einfach, Produkte unter Kategorien, Unterkategorien, Produktname, Bild usw. zu gruppieren. Teilen Sie uns die Struktur und Logik Ihres Dokuments mit, und wir werden sie konsequent anwenden.

Mehrfache Paragraph und Font-Styles (HTML-Tags)


Wenn Sie ein Wort oder einen Satz mit Fettschrift, Kursivschrift oder Aufzählung betonen wollen, können Sie die Textformatierung mit HTML-Tags direkt in Ihrem Datenblatt ändern.

Automatische Umbrüche


Wenn es eine Änderung in einem Tabellendokument gibt, kann diese mit einem automatischen Umbruch assoziiert werden:

  • Produkt-Umbruch bei Ihren bevorzugten Änderungen
    Ein neues Produkt startet, wenn z. B., der Produktname geändert wird.
  • Kategorie-Umbruch bei Kategoriewechsel
    Setzen Sie einen Seitenumbruch, wenn die Kategorie geändert wird.
  • Dokument-Umbruch bei Ihren bevorzugten Umbrüchen (Funktion von InDesign Book)
    Teilen Sie automatisch Ihr Dokument in viele Sektionen (z. B. Kapitel) auf, und erstellen Sie eine InDesign Book-Datei (INDB), um mehr Bearbeitungsflexibilität zu haben.

Vereinfachtes Attribut-Management


Jedes Produkt wird durch seine Attribute definiert. Attribute können alles sein, was die Produkte beschreibt, wie Ihre Maße, Gewicht, Farbe, Spannung und so weiter. Wenn Ihr Attributsortiment sehr groß ist, ist die Gesamtzahl der Attribute, die Sie verwalten müssen, eine Herausforderung. Sie können dieses Problem mit zwei Ansätzen lösen:

  • Flexible Produktlayouts und dynamische Tabellen
    Ihr Layout passt sich den in Ihre Daten eingefügten Attributen an. Wenn ein Attribut nicht angezeigt wird, wird der fehlende Platz im Layout neu zugewiesen und das Seitenlayout neu angepasst. Dasselbe passiert bei einer dynamischen Tabelle, d. h., wenn ein Tabellenattribut nicht in Ihren Daten gespeichert ist, wird die relative Spalte im Dokument nicht veröffentlicht, und der fehlende Platz wird automatisch neu zugewiesen.
  • Flexible Kategorie (nur für maßgeschneiderte Datenblätter verfügbar)
    Auf Ihrem Datenblatt ist jedes Attribut der Tabelle in zwei Spalten geteilt, z. B. „LabelAttribute“ und „Attribute“. „LabelAttribute” bestimmt die Titelzeile der Spalte im Dokument und „Attribute“ bestimmt das dazugehörige Attribut. Dasselbe gilt für flexible Produktlayouts. Wenn ein Attribut nicht angezeigt wird, wird der fehlende Platz im Layout neu zugewiesen.

Magische Tabellen


  • Tabellenkopf (Fortsetzung) und Produktbilder auf einer neuen Seite
    Wenn eine Tabelle nicht auf einer einzelnen Seite beendet wird, wird Pagination die übrigen Tabellendaten auf der nächsten Seite veröffentlichen, wobei der Tabellenkopf und das/die Hauptproduktbild(er) wiederholt werden.
  • Anpassbare Spalten
    Erhöhen Sie die Breite der Spalte auf einen minimal erforderlichen Platz, um Zeilenumbrüche in der Zelle zu vermeiden. Wenn mehr Platz zum Erweitern der Tabelle vorhanden ist, um den Seitenrand auszufüllen, wird der verfügbare Speicherplatz gleichmäßig auf alle Spalten verteilt. Diese bringt Flexibilität bei Spalten, die lange Beschreibungen in der Kopfzeile oder im Hauptteil enthalten.
  • Die Tabellenreihen behalten die Regeln bei
    Stellen Sie ein, dass jede neue Tabelle mit mindestens (Ihrer gewünschten Anzahl von) Reihen beginnt.
  • Dynamische Tabellennachrichten
    Erstellen Sie automatisch maßgeschneiderte Tabellennachrichten für jedes Produkt.

Automatische Erstellung von Barcodes und QR-Codes


Erzeugen Sie Barcodes und QR-Codes automatisch, indem Sie den einzufügenden Inhalt als EAN-Code, URL usw. aus dem Datenblatt entnehmen.

URL-Links


Fügen Sie URL-Links automatisch in Ihr Dokument ein.

Funktionen der Enterprise Edition

Mehrere Produktvorlagen


Eine Produktvorlage ist die Gruppierung der Elemente (Produktbild, Produktname, Beschreibung, Preis usw.) auf der Seite. Weisen Sie unterschiedlichen Arten von Produkten unterschiedliche Produktvorlagen zu, um das Design Ihres Dokuments einfach zu verwalten und anzupassen.

 

Komplexe Produktvorlagen


Eine komplexe Produktvorlage ist ein Produktlayout, der mehr als 15 Attribute enthält. Die nachfolgende Tabelle ist ein gutes Beispiel dafür.

 

Erweiterte Sprachunterstützung


Mit Pagination ist es einfach, Dokumente in verschiedenen Sprachen zu erstellen und Ihre Übersetzungen einfach über Ihr Datenblatt zu verwalten. Sie können dafür verschiedene Ansätze verfolgen, so etwa:

  • Übersetzungsfelder
    (Export aus Unternehmenssoftware)
    Sie enthalten die Informationen in allen benötigten Sprachen. Diese Lösung wird in einem zentralisierten Verwaltungsprozess verwendet, bei dem alle Übersetzungen in nur eine Datendatei eingefügt werden.
  • Labels
    (sowohl Export aus Unternehmenssoftware und maßgeschneiderte Datenblätter)
    Verwenden Sie Labels, die die Übersetzungen in einem separaten Datenblatt anzeigen.
  • Hinzufügen einer Übersetzungskopfzeile
    (nur für maßgeschneiderte Datenblätter)
    Fügen Sie Ihrem maßgeschneiderten Datenblatt eine Übersetzungskopfzeile hinzu und geben Sie die Übersetzungen der Kopfzeilenfelder ein. Mit diesem Ansatz können Sie verschiedene Sprachen über ein Datenblatt verwalten, statt komplexe Tabellendateien zu erstellen. Diese Lösung wird in einem dezentralisierten Verwaltungsprozess verwendet, bei der jede Zweigstelle ihre eigene Sprache verwendet

Mit diesen mehrsprachigen Funktionen können Sie die folgenden Dokumente erstellen:

  • Ein mehrsprachiges Dokument
    Das Dokument enthält alle erforderlichen Übersetzungen, untereinander, nebeneinander usw.
  • Verschiedene Dokumente, eines für jede Sprache
    Erstellen Sie alle Teile Ihres Dokuments in jeder gewünschten Sprache.

Mehrere Benutzer


Der Dienst kann von allen Benutzern genutzt werden, die ihn benötigen.

Unbegrenzte Felder


Sie können unbegrenzte Felder verwenden, um Ihre Produkte zu beschreiben.

Unbegrenzte Bilder/Elemente


Laden Sie so viel Bilder wie Sie wünschen in gebräuchlichen Formaten wie JPEG, JPG, TIFF, PNG, und GIF sowie Dateien wie AI, EPS, PSD, INDD, IDML, PDF usw. hoch, um Ihr Dokument automatisch zu erstellen.

Verschiedene Arten von Inhaltsverzeichnissen


Sie können die folgenden automatisch erstellen:

  • Ein klickbares Inhaltsverzeichnis mit Hyperlinks, die ein sofortiges Navigieren zu den gewünschten Abschnitten des Dokuments erlauben;
  • ein Inhaltsverzeichnis mit benutzerdefinierter Inhaltsreihenfolge, wobei die Reihenfolge des Erscheinungsbilds der Artikel in der Tabelle verwendet wird oder Sie die Inhaltsreihenfolge manuell aus wählen;
  • ein Inhaltsverzeichnis, das Kapitel trennt und das jeweils neue Kapitel einführt;
  • unterschiedliche Arten von Inhaltsverzeichnissen;
    Erstellen Sie unterschiedliche Inhaltsverzeichnisse in der von Ihnen gewünschten Sortierfolge:
    – Klassische Sortierfolge (nach Seitennummer)
    – Fotografisches Inhaltsverzeichnis
    – Alphabetische Ordnung (nach Kategorie, nach Produkt, wonach immer Sie wünschen).

Datenintegration


Manchmal reicht ein einzelnes Datenblatt nicht aus, um die Komplexität Ihrer Datenstruktur zu erfassen, und Sie benötigen zwei. Beispielsweise brauchen Sie möglicherweise ein Datenblatt mit der Liste und Beschreibung der übergeordneten Produkte sowie ein weiteres Datenblatt mit den dazugehörigen Ersatzteilen. Pagination kann mehrere Datenblätter in einen nahtlosen Arbeitsablauf integrieren.

Zusammenfügung von manuellen gestalteten Dokumenten


Für einige Ihrer Dokumente muss der Inhalt möglicherweise professionell von Hand erstellt werden, um maximale Wirkung und Aussagekraft zu erzielen. Mit Pagination können Sie Ihre handgefertigten Inhalte in einen nahtlosen Arbeitsablauf integrieren. So erhalten Sie sofort einsatzbereite, fertige Dokumente, die immer aktuell und effektiv sind. Mit der InDesign Book-Funktion können Sie folgendes integrieren:

  • Einführung und Schlussseiten
  • ADV-Bilder
  • Jede andere statische Seite in der gewünschten Position

Mehrere Beziehungen


Pagination verwaltet alle Beziehungen zwischen Ihren Produkten, wie Zubehör und verwandte Produkte, und erleichtert deren Verwaltung und Veröffentlichung.

Integration mit Altersystemen


Pagination integriert einfach Exporte aus Ihren Altersystemen.

Zugriff über API


Normalerweise verwalten Sie Ihre Paginierungen manuell in einem sicheren Bereich (Pagination Custom Cloud) über unser Webinterface. Mit API CLI können Sie den Paginierungsprozess zu einer geplanten Zeit oder mit einer geplanten Aufgabe starten und dabei Ihre Dateien und Bilder direkt mit Ihren Unternehmensanwendungen synchronisieren, um Ihre Dokumente zu aktualisieren.

Unternehmens-SLA


Wir bieten auf Anfrage Unternehmens-SLA Pakete, um die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Skalierbarer Durchsatz


Der Startdurchsatz von Pagination ist etwa 40 Seiten pro Minute und kann auf bis zu 400 Seiten pro Minute skaliert werden.

PDF-Exportprofile


Sie können Ihre Dokumente mit Ihren eigenen maßgeschneiderten PDF-Exportprofilen erstellen.

Mehrere Preisversionen


Sie können verschiedene Versionen der Dokumente mit unterschiedlichen Preisen, Rabatten oder Währungen erstellen, um nur einige Produkte auf einem bestimmten Markt, oder an einen bestimmten Kunden zu verkaufen. Pagination verwendet die Informationen aus Ihren Datenblättern, um alle nötigen Versionen automatisch zu erstellen.

Dynamische Legenden/Nachrichten in Fußnoten


Es kann nützlich sein, in den Fußnoten Produktinformationen wie Nachrichten oder eine Legend der verwendeten Symbole einzufügen, um Ihre Produkte dadurch bestmöglich zu beschreiben. Pagination erstellt dynamische Legenden oder Nachrichten automatisch, wobei diese sich für jede Seite unterschieden und nur die auf dieser Seite angezeigten Produktinformationen berücksichtigt werden.

Verwaltung größerer Datensätze


Die Bearbeitungszeiten von Pagination erhöhen sich anteilig und unabhängig von der Datenmenge. Sie können die Erstellung größeren Dokumente in mehrere parallele Instanzen verteilen.

Vertikale Tabellenjustierung


Wenn Tabellenumbrüche erzwungen werden und Regeln zur Beibehaltung von Zeilen angewendet werden, kann jede letzte Tabelle einer Seite auf einer anderen Höhe enden. Das für die meisten Projekte kein Problem, aber wenn ein Projekt identische Tabellenenden erfordert, können Sie eine „vertikale Tabellenjustierung“ einrichten. Sie misst automatisch den Abstand zwischen der letzten Tabelle und dem Ende des Rahmens und wendet diesen Unterschied auf alle Tabellenreihen auf den verschiedenen Seiten an.

Vordefinierte Anzahl von Endseiten


Aus technischen und finanziellen Gründe werden größere Dokumente in Seitengruppen von 8, 16, oder 32 gedruckt. Daher können einige Seiten dieser Dokumente leer bleiben, was Leser manchmal für einen Druckfehler halten. Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie auf den leeren Seiten eine Nachricht angeben, wie z. B. „Diese Seite wurde aus drucktechnischen Gründen leer gelassen.“ Alternativ können Sie die Tabellenreihen unmerklich und reibungslos strecken oder stauchen, um das Dokument mit der genauen Anzahl an Seiten auszufüllen.

Maßstabsgerechter Bilderexport %


In einem Projekt könnte die Größe der Bilder davon abhängen, gleichzeitig die Proportionalität zweier sich nahestehender Produkte beizubehalten und die Produktdetails mit der besten (oder größten) Bildwiedergabe zu begleiten. Wenn dieses Gleichgewicht für das Projekt wichtig ist, müssen Sie normalerweise die einzelnen Bilder nacheinander, manuell und Seite für Seite skalieren.
Mit unserem maßstabgerechten Bilderexport-Tool beruht der Skalierungsprozentsatz in InDesign auf dem Datenblatt, sodass die Skalierung für die Paginierung verschiedener Katalogsammlungen verwendet oder an die Proportionen in einer anderen Veröffentlichen, etwa einer Website, angepasst werden.

Automatische Dokumenterstellung?

Die Dokumenterstellung kann mitunter eine schwierige Aufgabe sein, die selbst die besten Marketing-Teams vor eine große Herausforderung stellt.

Verwenden Sie Pagination, um in Sekundenschnelle schöne Dokumente zu erstellen, die sofort gedruckt oder über digitale Kanäle veröffentlicht werden können.

MEHR ANZEIGEN

Erstellen Sie Ihr automatisches Dokument

Nutzen Sie unsere kostenlose InDesign-Vorlagen oder laden Sie Ihr eigenes Layout hoch.
Erstellen Sie unbegrenzt viele Dokumente!